Über mich

 Ich bin dort, wo Wunder geschehen…

 

Beruflich habe ich zwei Standbeine.
Einerseits bin ich dort, wo Leben in die Welt kommt, wo aus zwei Menschen eine Familie wird und wo die Familie wächst, denn ich bin im Großraum Düsseldorf im Bereich der Familienbegleitung tätig (nähere Informationen dazu finden Sie hier).
Andererseits bin ich „Geburtshelfer“ für die Gedanken von Autoren, denn ich übertrage deren Texte ins Deutsche und helfe somit ihren Ideen und Geschichten in einer anderen Sprache, meiner Muttersprache, auf die Welt.
Beide Tätigkeiten finde ich wunderbar – und genau dieser Gegensatz zwischen der reinen Kopfarbeit im stillen Kämmerlein und der sehr sozialen Arbeit direkt am und mit Menschen macht mein Leben aus und für mich so bereichernd.

Mein Werdegang:
– geboren 1982 in Naumburg/Saale
– 2002: Abitur am Burgenland Gymnasium Laucha/Unstrut
– 2002: Beginn des Studiums „Diplom-Literaturübersetzen“ in den Sprachen Englisch, Französisch und Deutsch als Zielsprache an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
– 2004/2005: Studium an der Université de Nantes, Frankreich
– seit 2005: bereits während des Studiums erste Übersetzungen
– 2006: externe Praktikantin beim Verlag Wagenbach
– 2007, 2010 und 2012: Geburt meiner Kinder
– seit 2012 diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Familienbegleitung

Mitglied im VdÜ (Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V.)